Religions- und Weltanschauungsunterricht

Die Eltern entscheiden zu Beginn des Schuljahres, ob ihr Kind

 

a) am Unterricht in Evangelischer Religionslehre, durchgeführt von der Evangelischen Kirche, oder

b) am  Unterricht in Humanistischer Lebenskunde, angeboten vom Humanistischen Verband Deutschlands,

 

teilnimmt.