Extra-C's

Die Extra-C‘s sind außerunterrichtliche Kursangebote externer Veranstalter in den Räumlichkeiten der Schule, an denen die Schüler auf Wunsch teilnehmen können. Diese Kurse sind kostenpflichtig. Die Schule stellt den außerschulischen Partnern die Räumlichkeiten zur Verfügung und gibt Ihnen die Zeitfenster vor; die inhaltliche Planung und die bürokratische Abwicklung übernehmen die Anbieter eigenständig. Extra-C’s finden in der Lunch-Zeit, nach Schulschluss oder am Freitagnachmittag statt.

 

Das Kursprogramm mit den Startterminen wird auf der Website unserer Partnerschule, der Nelson-Mandela-Schule, vorgestellt. Die Anmeldung zu den Kursen wird in den ersten Wochen des Schuljahres über ein Online-Anmeldeverfahren auf der Website geregelt. (Sollte Ihr Kind später in einen Extra C Kurs einsteigen wollen, dann melden Sie sich bitte direkt beim Anbieter des Kurses.) Die Schüler der Jahrgangsstufe 1 starten erst nach den Herbstferien.